Ausflug zum Mag-Aso Wasserfall

Wasserfall auf Bohol

Wie bereits gestern, so war ich auch heute im Dienste meiner Bohol Webseite unterwegs. Ich brauchte noch ein paar Bilder von diversen Wasserfällen auf Bohol. So haben wir denn heute einen Ausflug zu dem Mag-Aso Wasserfall bei dem Ort Antequera gemacht, das sind ca. 20 km von uns entfernt.

Ein ca. 10 Meter hoher Wasserfall plätschert dort in ein natürliches Becken und man kann in dem angenehm frischen und klaren Wasser ein paar Runden schwimmen, was wirklich eine Erfrischung ist.

Vielleicht sollte man da öfter mal hinfahren. Schande über mich, das ich in all den Jahren noch nicht dort war. Aber es soll noch mehr Wasserfälle und Quelltöpfe auf Bohol geben, vielleicht finde ich die auch noch.

Eine Beschreibung der Wegstecke und ein paar weitere Infos findet ihr unter Wasserfälle auf Bohol auf oben erwähnter Webseite.

 

6 Kommentare

  1. Hallo Gerd,
    Muss man ganz viele Treppen runterlaufen um an diesen Wasserfall zukommen?
    Wir waren mal bei so einem Wasserfall als wir auf den Hils waren.
    Ich glaube der Fahrer hat was gesagt vom Mahagoniwald???
    Lg.Evi

  2. Sehr schönes Bild, erinnert mich ein kleinwenig an Jordan Spring, nur das dies hier noch um einiges schöner und natürlicher ausschaut.

    Wir wollen irgendwann auch mal eine Auszeit auf Bohol machen (ist ja nicht so weit von Leyte, dann werde ich mir deine Bohol-Seite nochmal richtig zu Gemüte führen (und/oder zusätzlich dich direkt anhauen nach deinen Favoriten) 🙂

    Gruss

    Dirk

  3. @ Evi: Es ging genau 3 laaange Serpentinen Etagen bis man unten war. Ob das Mahagoni Bäume waren weiß ich nicht, ich hatte keinen Fahrer dabei der mir sowas erzählt hat.
    Es geht von der Küstenstraße ungefähr 10 KM Landeinwärts, dann ist man da.

  4. Ja,das ist der gleiche Wasserfall,runter ging ganz gut,aber die Treppen wieder hoch (ich glaub mich zuerinnern das die Stufen nicht gleich waren) ging mir ganz schön in die Beine.
    Die Mahagoni Baume wurden nach dem Krieg aufgeforstet.
    Der Wasserfall hat uns seh gut gefallen es war sehr angenehme Luft dort,und es hat nach Pilze gerochen.
    So Du hast ja jetzt auch nicht mehr solange,bis es heim geht.
    wetter ist ja momentan sehr gut bei euch.
    Wir haben heute auch mal ein wenig Sonne!!!
    Lg.Evi
    PS. kann man eigentlich auch auf der Insel Schnorcheln?

  5. Hallo Gerd
    wenn du gute Tips zu den wenig bekannten Plaetzen haben willst, dann wende dich an Sonja im Charts (Artcafe) in Panglao. Sie hat auch das weniger bekannte gesehen. Ausserdem besuche mal den alten Magsaysay Park, da gibt es freilaufende Affen und in der Naehe einen tollen Pool im Wald.
    Gruss
    Kai

Kommentare sind deaktiviert.