Der Fliesenleger hat losgelegt…

Fliesen legen auf den Philippinen: Der erste Tag
Fliesen legen auf den Philippinen: Der erste Tag

Heute ist er tatsächlich gekommen und oben auf dem Bild kann man die Leistung des ersten Tages bewundern. Abgesehen von der Geschwindigkeit, kann man bis jetzt mit der Qualität durchaus zufrieden sein.

Die Geschwindigkeit kann mir aber in diesem Fall egal sein, da er per Fliese bezahlt wird, ähnlich den Fliesenlegern in Deutschland, die ja per m² abrechnen.

Die reine Geldgier treibt sie dann zu unglaublichen Leistungen…

Unser Fliesenleger kam dann gestern (Sonntag!) schon mal kurz vorbei und hat seine Utensilien hier abgegeben. Heute morgen stand er dann pünktlich um 8:00 auf der Matte. Die ersten anderthalb Stunden gingen dann für’s Ausmessen und Schnüre spannen drauf und dann ging’s los.

Jeweils eine Reihe Zement auslegen und dann 15 Minuten warten (Zigarettenpause). Dann nochmal eine dünne Schicht Zement drauf und dann die Fliese. Ganz ohne Netz und doppelten Boden, will sagen: ohne Fliesen-kreuze!

Anhand der vorgelegten Geschwindigkeit habe ich mir ausgerechnet, dass auch morgen nicht alle ganzen Fliesen verlegt werden, das wird mindestens bis Mittwoch dauern. Dann nochmal 1 – 2 Tage für die Schneiderei und das Ausfugen und schon wird die Woche vorbei sein. Der Küchentresen kommt also mit Sicherheit erst nächste Woche dran…

 

5 Kommentare

  1. Hallo sir Gerd Winterfeld

    Immer wieder schaue ich in deine Seite rein und freue mich das es bei dir vorran geht.
    Ich wollt nur mal kurz fragen, ob du evt. jehmand weist der sich nen kleines Häuschen mit 3 zimmer und schönem Garten bei Dumagete Dauin mieten will? so ca.3500peso …
    wen ja ,würde es mich freuen von dir zu hören ,,,
    gutes neues jahr schonmal ,,,, mfg Didi aus Negros

  2. Hallo,
    dann mach doch mal ein Bild von dem Häuschen und dann stellen wir es hier mal ein. Da sind ständig Leute, die mich fragen, wo was zu vermieten ist.

    Viele Grüße
    Gerd

  3. hallo jochen
    wie lange brauchts du eine unterkunft?habe ein haus auf bohol.leider kann ich nur ein zimmer anbieten mit direkten zugang zum bad. ansonsten lebt die fam. dort(aber sauber, haben schon kontrollbesuche gemacht ohne anmeldung)es ist in der nähe von inabanga ca. 20 minuten von tubigon entfernt, auf dem land

    gruss uwe

Kommentare sind deaktiviert.